Projektvorstellung: Unsere AUDI S3 8V Limousine

Projektvorstellung: Unsere AUDI S3 8V Limousine

Darf ich  das neue Fahrzeug von Cargirls.Blog vorstellen? Mein “neuer” AUDI S3 8V Facelift

Unsere treuen Instagram Follower haben schon einiges von meinem AUDI S3 mitbekommen. Tatsächlich war es schon Ende Januar soweit und ich habe mir einen richtigen Traum erfüllen können. Monatelang habe ich im Winter jeden S3, der auf dem Markt verfügbar war, analysiert, gespeichert und immer wieder die Idee dennoch verworfen. Es war ein unrealer Gedanke… Kann ich wirklich einen S3 fahren, ist es ein geeignetes Alltagsfahrzeug für mich und natürlich habe ich auch hin und her gerechnet und mich gefragt: Kann ich mir das eigentlich auch leisten? Wenn ihr vor einer ähnlichen Überlegung steht, schaut euch im Netz um, es gibt zahlreiche Portale, die die groben Unterhaltskosten für euer Wunschfahrzeug anzeigen, somit fällt euch die Entscheidung eventuell auch leichter.

Wie der Zufall es so will fiel mir ein besonders schönes Exemplar auf mobile.de auf. Es hatte nahezu alles, was ich mir für mein neues Fahrzeug gewünscht habe, eher noch mehr und zum Glück stand das Fahrzeug sogar in der unmittelbaren Nähe. Ich habe “meinen” AUDI mehrmals auf dem Verkaufsfläche besucht und mir die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht.

Dennoch gehört er jetzt zu uns und wird unser neues Aushängeschild für den Blog sein.

Wenn ihr nachlesen wollt, wie ich mich in genau dieses AUDI Modell verliebt habe könnt ihr das nochmal im Bericht über die Probefahrt nachlesen.

 

Serienzustand

Nun könnt ihr euch endlich auch auf dem Blog ein Bild von unserem Fahrzeug machen.

   

Bisher durchgeführte Änderungen am AUDI S3

(Dieser Abschnitt enthält Links zum Amazon Partnerprogramm und müssen deklariert werden, die Produkte werden für euch dadurch nicht teurer.)

Ich werde euch für einige der optischen Umbauten noch separate Beiträge schreiben, hier nur eine kleine Übersicht der Dinge, die mit meinem Auto bereits geschehen sind.

Der Kennzeichenhalter vom Autohaus hat mich gestört, deshalb haben wir diesen recht schnell entfernt. Damit das Kennzeichen vorne und hinten rahmenlos dennoch sicher hält habe ich, wie bereits bei meinem BMW 3M Dual Lock angebracht.

An der Kofferraumklappe habe ich das AUDI Emblem in Chrom gegen eines in schwarz glänzend getauscht.

Die Chrom/Aluminium Optik Spiegelkappen sind zwar typisch für die S Modelle von AUDI, mir persönlich haben aber schwarze mehr zugesagt.

Ebenfalls habe ich Gittereinsätze für die Stoßstange bestellt und lackieren lassen, da uns die glänzende Oberfläche mehr zusagt. Diese werden eingebaut, wenn wir uns für einen Kühlergrill entschieden haben.

Mein Freund hat mir eine Freude gemacht und die Endrohrblenden mit speziellem Lack schwarz lackiert, da mir dies so deutlich besser gefällt. Hierzu werde ich noch einen ausführlichen Beitrag schreiben.

 

Wie Ihr seht, es wird nicht langweilig und ich hoffe ihr freut euch genauso auf den Weg, den ich mit meinem AUDI noch gehen werde mit all seinen kleinen und großen Veränderungen, die er noch durchleben darf.

 

Was sind denn eure aktuellen Projekte? Erzählt uns gerne über die Kommentarfunktion davon.

Eure Julia.

One Reply to “Projektvorstellung: Unsere AUDI S3 8V Limousine”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.