Bosch Vivatar drive – Testfazit & Sonderaktion *Werbung*

Bosch Vivatar drive – Testfazit & Sonderaktion *Werbung*

Wir haben den Bosch Vivatar drive mitsamt der App nun bereits zwei Monate intensiv getestet. Immer noch bin ich positiv gestimmt und würde den kleinen Helfer meinen Freunden und meiner Familie empfehlen, sofern sie kein bereits verbautes Notrufsystem in Ihrem Fahrzeug besitzen.

Bosch Vivatar drive Abbildung (Bildmaterial von Bosch)
Bildmaterial von Bosch

Wir nutzen den Bosch Vivatar drive Stick wie bereits im ersten Beitrag geschrieben während der Winterzeit hauptsächlich im Golf 6 GTI Alltagsfahrzeug meines Freundes. Ich beziehungsweise wir sind noch genauso überzeugt wie nach der ersten kürzeren Testphase. Warum ich den Stecker jedem empfehlen würde lest ihr weiter unten.

Sonderaktion 3 für 1 Winter-Spezial

Kurz vor Weihnachten gibt es eine tolle Winter-Aktion von Bosch. Ihr könnt das Paket mit einem Monat Service Laufzeit kaufen und erhaltet dafür gleich drei Monate vollen Schutz.

Ihr müsst dafür nur den Service zwischen dem 1. Dezember 2019 bis spätestens zum 31. Januar 2020 aktivieren. Aus meinem ersten Beitrag wisst ihr schon, dass die Aktivierung sehr schnell erledigt ist.

Über den Link gelangt ihr zum Bosch Vivatar drive Stecker und damit direkt zum Sonderangebot zu Weihnachten. Ich finde, es ist auch eine tolle Geschenkidee für jemanden, den ihr gerne mehr beschützen möchtet.

Warum ich den Bosch Vivatar drive nach der Testphase empfehle:

  • Er gibt mir ein besseres Gefühl beim Fahren (wenn ich selbst fahre). Ich persönlich empfinde es unterschwellig als ein wenig beruhigenderes Gefühl einfach zu wissen, dass er da ist, wenn es sein muss.
  • Ich mache mir etwas weniger Sorgen, wenn ich meine Familie mit dem Fahrzeug, in dem der Stecker montiert ist, unterwegs ist. Auch wenn ich selbst nicht dabei bin empfinde ich dies entspannender als ohne den Stecker.
  • Es ist meiner Meinung nach eine tolle Sache, dass auch Fahrerinnen und Fahrer älterer Fahrzeuge die Möglichkeit haben von einem automatischen Notrufsystem zu profitieren. Laut den Informationen auf der Bosch Vivatar drive Webseite können jährlich 2.500 Menschenleben durch automatische Notrufsysteme gerettet werden.
  • Bei sämtlichen Aktivitäten, egal zu welcher Jahreszeit kann der Notruf über die App auch abgekoppelt vom Fahrzeug stattfinden.

Falls ihr Fragen zur Anwendung habt oder Feedback jeder Art, lasst es mich bitte wissen.

Eure Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.