Blizzak LM005 von Bridgestone: Reifentest Woche 2

Blizzak LM005 von Bridgestone: Reifentest Woche 2

In der zweiten Woche unseres Winterreifen Tests des Bridgestone Blizzak LM005 hatten wir endlich mehr Glück mit den Temperaturen. Es herrschte die ganze Woche über eisige Kälte und dennoch mussten wir auf Schnee (bisher) verzichten. Drückt die Daumen, dass es in Woche drei oder spätestens in der vierten Woche klappt. Wir konnten aber auch ohne Schnee bereits die Performance bei Nässe und Kälte testen.

Winterreifen Bridgestone Blizzak LM005 – was uns aufgefallen ist

In dieser Woche sind mein Freund und ich beide die Reifen gefahren und haben unabhängig voneinander die gleichen Dinge bemerkt. Da ich immer wieder Reifen von anderen Premium Herstellern gefahren bin, wie schon in Teil 1 erwähnt, hatte ich den direkten Vergleich. Wir sind beide keine professionellen Reifentester, das ist auch kein Geheimnis. Es ist trotzdem erstaunlich, welche Dinge man beim Fahren wahrnimmt, wenn man gezielt drauf achtet.

Lautstärke der Reifen im Vergleich

Ohne den Vergleich mit anderen Reifen auf anderen vergleichbaren Fahrzeugen, wäre mir niemals aufgefallen, dass meine bisherigen Winterreifen wirklich laut sind. Man merkt dies im Alltag auch nicht wirklich und beim Wechsel von Sommer- auf Winterräder verhalten diese sich immer anders. Das kennt sicher jeder von euch und man kann eventuell den Eindruck gewinnen, dass es eben von der Umstellung her kommt.

Mir war nicht klar, dass es aber solch einen merklichen Unterschied machen kann. Der Blizzak LM005 ist deutlich leiser und sehr angenehm zu fahren.

Fahrgefühl im Vergleich

Unser gemeinsames Empfinden der Reifen ist deutlich besser als bisherige Winterreifen, die wir gefahren sind. Er fühlt sich beinahe so an, als wären es Sommerreifen. Ich weiß, ihr denkt vielleicht, dass ich das sagen oder schreiben muss, dem ist aber nicht der Fall. Wir dürfen diese Reifen testen und unsere persönliche Bewertung offen legen – ganz gleich wie diese ausfällt.

Grip bei Nässe und Kälte

So sehr wir uns auch bereits Schnee und Eis gewünscht haben um den Reifen richtig erleben zu dürfen, hat es bisher leider nicht geklappt. Der Reifen hat in einigen Tests Bestnoten für das Bremsen auf nasser Fahrbahn und auf Schnee erhalten. Wir konnten bisher nur unser subjektives Empfinden vergleichen und keine Laborbedingungen herstellen.

Was wir aber sagen können ist, dass wir uns mit dem Reifen bei den aktuellen Wetterbedingungen wohl und sicher fühlen. Bisher haben wir bei keiner (extremen) Situation Angst bekommen haben, dass der Reifen uns nicht voll dabei unterstützt. Wir haben den Reifen auf nassem Laub und eiskalter und nasser Straße ausgiebig testen können und nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Wir sind beide sehr glücklich und wollen die Reifen in der kommenden Woche direkt miteinander vergleichen.

Ich hoffe ihr schaut auch nächste Woche nochmal rein und lasst mir euer Feedback zum Bericht, den Reifen oder euren Erfahrungen mit Winterreifen zukommen,

Eure Julia

One Reply to “Blizzak LM005 von Bridgestone: Reifentest Woche 2”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.